Topmenu

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

20140610_120814a

Wer nicht gerade all inclusive reist und auch im Urlaub Spaß hat am kreativen Kochen und Genießen, tut gut daran, neben Bikini und Reiseapotheke auch ein paar Langhans Suppen einzupacken.

Wir waren dieses Mal in den Bergen unterwegs und bringen als kleine Anregung eine leckere Rezeptidee mit: Hüttenzauber-Pizza

So ein Tag in den Bergen macht hungrig. Da darf es dann auch gern mal was Deftiges sein. Eine selbst gemachte Pizza passt einfach immer und ist im Handumdrehen zubereitet:

Aus Mehl, Hefe (auch Trockenhefe), Wasser, Olivenöl und Salz haben wir schon einmal unseren Teig vorbereitet und abgedeckt beiseite gestellt.

Zwiebeln, Knoblauch, Zucchini und eine Peperoni wandern in die Pfanne und werden leicht angebraten.

Das Teigausrollen funktioniert auch ohne Nudelholz wunderbar wenn man einfach eine leere Flasche gründlich reinigt und zum Ausrollen verwendet.

Für ein wunderbar fruchtig-tomatiges Aroma bestreichen wir unseren Teig mit einigen Löffeln Strauchdieb. (Was übrig bleibt können wir entweder als Vorsuppe genießen oder auch am nächsten Tag als Nudelsoße verwenden.)

Jetzt belegen wir unsere Pizza mit dem gedünsteten Gemüse, wer mag gibt noch einige Streifen Schinken dazu. Noch geriebenen Käse dazu (den haben wir direkt bei der Bäuerin bekommen) und ab in den Ofen. Guten Appetit!

1

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar